Vollversammlung, Montag, 31. Oktober 2022

31. Oktober 2022

Friedensbrücke, Nachfolge Jugendarbeit, Verabschiedung Marco Straumann

Am Montagvormittag, 31. Oktober 2022, trafen sich alle Lernenden vom Kindergarten bis zur 3. Sekundarklasse zur Vollversammlung in der Turnhalle. Nach der Begrüssung durch Marco Straumann stellten die Lernenden der 5. Primarklasse ihre Friedensbrücken vor und zeigten auf, wie sie diese Schritt für Schritt hergestellt haben. Für ihren tollen Einsatz durften sie einen grossen Applaus entgegennehmen.

Anschliessend richtete Marco Straumann sein Wort an alle Kinder und Jugendlichen und bedankte sich für die vielen schönen Begegnungen und Erlebnisse in den letzten Jahren. Die neue gewählte Jugendarbeiterin, Mirjam Furrer, wird ihre Arbeit im Januar 2023 aufnehmen. In der Zwischenzeit wird Reto Häfliger in die Bresche springen und die nächsten Kids- und Sek-Rat-Meetings planen und abhalten. Karin Steinmann übernimmt bis Ende Jahr in reduzierter Form das Mandat der Jugendarbeit. Herzlichen Dank allen für die Bereitschaft und Flexibilität!

Im weiteren Verlauf der Vollversammlung gab es Informationen zur Halloween-Party, die Erinnerung an den noch laufenden Namenswettbewerb für die Jugendarbeit und Worte der Dankes der Gesamtschulleiterin, Ursula Matter, für die grosse geleistete Arbeit von Marco Straumann. Zum Schluss und als Höhepunkt der Vollversammlung wurde Marco Straumann auch von Schülerinnen und Schülern der Primar- und Sekundarschule in herzlicher Weise geehrt und mit persönlichen Worten verabschiedet. Marco, die ganze Schule wünscht dir von Herzen alles Gute und sagt DANKE FÜR ALLES!

 

31. Oktober 2022

Verabschiedung Marco Straumann, Jugendarbeiter

Dankesworte der Gesamtschulleiterin, Ursula Matter

Marco Straumann beendet seine Tätigkeit als Jugendarbeiter in unserer Region und damit auch als Leiter des Sek- und des Kids-Rates an unserer Schule .

Seit dem Schuljahr 2018/19 koordinierte und leitete Marco Straumann unsere Schüler/innen-Partizipation, insbesondere den Sek- und den Kids-Rat. Er entwickelte in diesen gut vier Jahren mit den Kindern und Jugendlichen diverse Projekte, auf dem Pausenplatz der Primarschule und des Kindergartens etwa das Weidenhaus und die Slackline, auf dem Sek-Pausenplatz die Wandbilder, einen Trinkbrunnen, den zweiten Ping-Pong-Tisch, eine schattenspendende Pergola und einiges mehr. Im Weiteren unterstützte Marco verschiedene Anlässe, etwa den Fasnachtsanlass der Primarschule, unsere Vollversammlungen und den Kontakt zur Gemeinde und zum Jugendparlament. Wir danken Marco herzlich für sein grosses Engagement und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute, viel Freude und Musse.

Bilder folgen...


Kids-Rat und Sek-Rat Schuljahr 2022/2023

Der Kids-Rat besteht aus je zwei Kindern der Kindergartenklassen und der 1. bis 6. Primarklasse.

Der Sek-Rat besteht aus je zwei Jugendlichen der Sekundarschulklassen.

In den ersten Schulwochen des neuen Schuljahres werden aus jeder Klasse vom Kindergarten bis zur 6. Primarklasse zwei neue Kids-Räte und aus jeder Sekundarklasse zwei neue Sek-Räte bestimmt.

 

Bis zur Wahl der neuen Mitglieder des Kids-Rates und des Sek-Rates bleiben die bestehenden Räte jeweils im Amt.

Kids-Rat

Marco Straumann  Mail

Fabienne Henzer   Mail

Sek-Rat

Marco Straumann  Mail

Sonja Voney  Mail  

 



Kids-Rat Schuljahr 2022/23

Kids-Rat Schuljahr 2020/21
Kids-Rat Schuljahr 2020/21

Sek-Rat Schuljahr 2022/22


Vollversammlungen, 4. Mai 2022

5. Mai 2022

Corona bedingt konnten die Kids- und Sek-Räte während den letzten zwei Jahren keine Vollversammlungen mehr durchführen. Endlich, am 4. Mai 2022, war es wieder möglich zwei Vollversammlungen durchzuführen. Vor der Pause am Vormittag trafen sich die Lernenden der Sekundarschule und nach der Pause alle Schülerinnen und Schüler des Kindergartens und der Primarschule gemeinsam in der Turnhalle.

Ursula Matter, Gesamtschulleiterin,  Fritz Unternährer, Schulleiter Kindergarten und Primar, Thomas Estermann, Hauswart, Reto Häfliger, Schulsozialarbeiter und Marco Straumann, Leiter des Kids- und Sek-Rates, hatten eine Reihe spannender Informationen rund um den Schulbetrieb. Gemeinsame Abmachungen wurde besprochen, neue Lehrpersonen vorgestellt und letzte Infos zur bevorstehenden Zirkus Projektwoche übermittelt. Die Schülerinnen und Schüler konnten Fragen stellen und ihre Anliegen am Schluss der Sitzung vor allen vortragen. Davon haben vor allem die Kinder der Primarschule rege Gebrauch gemacht. Die zwei erfolgreichen Versammlungen stärkten das WIR Gefühl bei allen Beteiligten und können in dieser Form hoffentlich in Zukunft wieder regelmässig stattfinden.

Kindergarten und Primarschule

Sekundarschule


Überarbeitung des Siedlungsleitbildes der Gemeinde Wauwil


7. Mai 2021

Partizipation des Kids-Rates und Sek-Rates

Im Rahmen der Überarbeitung des Siedlungsleitbildes der Gemeinde Wauwil bekam die Schule Wauwil den Auftrag, mit den Kindern und Jugendlichen Ideen, Visionen und Wünsche zusammenzutragen und diese in einer Form zu visualisieren.

Unter der Leitung von Gesamtschulleiterin Ursula Matter, Jugendarbeiter Marco Straumann und Fachlehrerin Sonja Voney fanden sich am Mittwoch, 5. Mai 2021 die Kinder des Kids-Rates und am Donnerstag, 6. Mai 2021 die Jugendlichen des Sek-Rates zur Versammlung ein. Die Mitglieder der beiden Räte haben sich zur Zukunft des Siedlungsleitbildes Wauwil Gedanken gemacht und folgende Fragen bearbeitet:

• Welche Orte in Wauwil gefallen mir? Wo ist es mir wohl und halte ich mich gerne auf?

• An welchen Orten gefällt es mir nicht oder habe ich Angst?

• Wo gibt es gefährliche Stellen?

• Was möchte ich in Wauwil in den nächsten 10 Jahren gerne verändert haben? Was wünsche ich mir?

Die Resultate des Kids- und des Sek-Rates werden mittels einer PowerPoint-Präsentation dem Gemeinderat Wauwil zur weiteren Bearbeitung überreicht. 

Versammlung des Kids-Rates, Mittwoch, 5. Mai 2021


Neuer Scooter Parkplatz

22. April 2021

Im Auftrag des Kids-Rates konnte der lang ersehnte Scooter Parkplatz nun erstellt werden. Vielen Dank dem Hauswart-Team!


Weihnachtsdekoration Kids-Rat

Im Auftrag des Kids-Rats haben Kinder am Mittwochnachmittag, 2. Dezember 2020, die Weihnachtsdekoration beim Schulhaus angebracht. Unterstützt und begleitet wurde der freiwillige Einsatz von Marco Straumann, Jugendarbeiter.

Herzlichen Dank für den tollen Einsatz!