Aktuell

Herzlich Willkommen!

„Wer lernt, gewinnt!“ Mit diesem Motto für das Schuljahr 2018/2019 wollen wir an unserer Schule die Lernfreude unterstützen und uns „fit machen“ für neue Aufgaben. Damit die Kinder eine gesunde Lernfreude entwickeln, wollen wir sie fördern und fordern und dabei die Zusammenarbeit, den Austausch und das Miteinander ins Zentrum stellen. Lernen, welches Freude bereitet, spornt an, sich auf weitere Anregungen und Aufgaben einzulassen. Das führt dazu, dass die jugendlichen Schulabgängerinnen und Schulabgänger mit einer guten Portion Selbstsicherheit in die nachfolgenden Bildungsstufen einsteigen. Auf dem Titelblatt der diesjährigen Ausgabe von „Üsi Schuel“ ist ein blauer Bleistift zu sehen. Ein solcher Bleistift, eingraviert mit unserem Motto „Wer lernt, gewinnt!“, wird uns alle durch das kommende Schuljahr begleiten und uns daran erinnern, dass wir immer gewinnen, wenn wir fürs Lernen offen sind.

Vorwort "Üsi Schuel" Schuljahr 2018/19 zum Jahresmotto

 

19. Mai 2019

unerHÖRT Lehrausgang 6. Klasse

Hörbehinderung ist unsichtbar. Deutlich wird sie in den vielfältigen Facetten des täglichen Lebens – dort, wo Interaktionen zwischen Menschen entstehen und wo es um Zugang zu Informationen geht. Die 6. Klasse ist am Freitagnachmittag, 17. Mai 2019 ist in diese Welt eingetaucht: Am Bett mit dem speziellen Wecker, am Bahnhof, am Konzert, wo Vibrationen statt Musik wahrgenommen werden, im Fernsehen mit Untertiteln oder Zeichensprache und weiteren Alltagssituationen.

Der Crashkurs in Gebärdensprache war ein weiteres Highlight dieser Ausstellung in der Kornschütte in Luzern. Zwischen Ausstellung und Heimfahrt reichte es dann noch für eine kurze «Chrömli-Tour» in der Stadt. Bilder

18. Mai 2019

Projektwoche Kindergarten und Primarschule

Ganz nach dem Jahresmotto "Wer lernt, gewinnt!" fand vom 13. -17. Mai 2019 die Projektwoche des Kindergartens und der Primarschule statt. Während fünf Tagen standen das Ausprobieren, Erforschen, Erleben und Versuchen im Zentrum. Die Kinder durften Neues wagen und so an Erfahrungen dazu gewinnen. In zehn verschiedenen Ateliers konnten die Schülerinnen und Schüler in altersdurchmischten Gruppen vom Kindergarten bis zu der 6. Klasse ihren Interessen nachgehen und eigene kleine Projekte verwirklichen. So wurde ausgiebig gespielt, geturnt, getanzt, meditiert, im Wald gekocht, gewandert, Schätze gesucht, experimentiert, geschnitzt, gebaut, geklebt, geschöpft, geschrieben, gemalt, gezeichnet und vieles mehr!

mehr dazu

6. Mai 2019, Ankündigung

"Wellentag" ganze Schule

Am 28. Mai 2019 findet unser „Wellentag“ statt. Von 10.10 Uhr – 11.45 Uhr haben alle Lernenden vom Kindergarten bis zur Sekundarschule die Möglichkeit, ihre neue Klassenlehrperson kennenzulernen (persönliche Einladungen wurden verschickt). Für Lernende, welche im neuen Jahr bei der gleichen Klassenlehrperson bleiben werden, ist Unterricht gemäss Stundenplan. Am Wellentag erhalten alle Schülerinnen und Schüler zudem die neuen Stundenpläne, die Klasseneinteilungen, zusätzliche Informationen sowie die Anmeldeunterlagen für die schul- und familienergänzende Betreuung.

Wellentag