Aktuell

Ab Januar 2019 gibt es auch am Dienstag einen Znünimäärt!

Im Angebot sind dann Apfel- und Trutentaschen.

Am Freitag gibt's wie immer das bewährte ganze Angebot mit Rüeblibrot, Wrap-Rollen, Apfel- und Trutentaschen.

Herzlich Willkommen!

„Wer lernt, gewinnt!“ Mit diesem Motto für das Schuljahr 2018/2019 wollen wir an unserer Schule die Lernfreude unterstützen und uns „fit machen“ für neue Aufgaben. Damit die Kinder eine gesunde Lernfreude entwickeln, wollen wir sie fördern und fordern und dabei die Zusammenarbeit, den Austausch und das Miteinander ins Zentrum stellen. Lernen, welches Freude bereitet, spornt an, sich auf weitere Anregungen und Aufgaben einzulassen. Das führt dazu, dass die jugendlichen Schulabgängerinnen und Schulabgänger mit einer guten Portion Selbstsicherheit in die nachfolgenden Bildungsstufen einsteigen. Auf dem Titelblatt der diesjährigen Ausgabe von „Üsi Schuel“ ist ein blauer Bleistift zu sehen. Ein solcher Bleistift, eingraviert mit unserem Motto „Wer lernt, gewinnt!“, wird uns alle durch das kommende Schuljahr begleiten und uns daran erinnern, dass wir immer gewinnen, wenn wir fürs Lernen offen sind.

Vorwort "Üsi Schuel" Schuljahr 2018/19 zum Jahresmotto

 


16. Januar 2019

TTG Textil, 2. ISS

Freundinnensocken

bff: best friends forever

«Wahre Freundinnen sind wie Sterne am Himmel. Auch wenn man sie nicht sieht, sind sie immer da.» Die Mädchen der 2.ISS haben sich einen Wunsch erfüllt und im textilen Werken Socken mit vorhandenen textilen Materialien verziert. Dabei kamen Stoffmaschen, elastische Spitzenbänder, Quasten und Stofffarbe zum Einsatz. Mit eigenen Ideen und viel Geduld wurde die feine Arbeit sorgfältig ausgeführt. Wer wünscht sich nicht eine Freundin, einen Freund? Dabei ist es wichtig, sich selber auch ein guter Freund zu sein! Was zeichnet Freundinne-nsocken aus? Varianten:

  • Ich verziere und gestalte zwei Socken. Einen Socken verschenke, bzw. tausche ich mit meiner Freundin.
  • Ich gestalte zwei Paar Socken genau gleich. Ein Paar verschenke ich meiner Freundin.  weiterlesen...

15. Januar 2019

Externe Schulevaluation

Im Schuljahr 2018/2019 wird an der Schule Wauwil wieder eine externe Schulevaluation durchgeführt. Zuständig für die Organisation, Durchführung und Auswertung dieser Evaluation ist der Bereich Schulevaluation, Abteilung Schulunterstützung der Dienststelle Volksschulbildung Kanton Luzern. Die wichtigsten Informationen dazu finden Sie hier.

Onlinebefragung

Im Rahmen der Evaluation werden unter anderem die Schulbehörden, die Lehrpersonen und die Eltern/Erziehungsberechtigten zur Qualität der Schule Wauwil befragt. Die entsprechende Online-Befragung wird ab 8. Februar 2019 während rund 14 Tagen durchgeführt. Wir freuen uns, wenn sich möglichst viele Eltern/Erziehungsberechtigte an dieser Umfrage beteiligen.

Evaluation vor Ort

In der Woche vom 25. bis 29. März 2019 wird das externe Evaluationsteam die Evaluation vor Ort durchführen. weiterlesen...

 

15. Januar 2019

Obligatorische ärztliche

Untersuchungen

Die Schule hat neben ihrem Bildungsauftrag auch die Aufgabe, die Gesundheit der Kinder zu fördern und allfällige gesundheitliche Probleme möglichst frühzeitig zu erkennen. Deshalb ist es gemäss Gesundheitsgesetz des Kantons Luzern § 51 obligatorisch, die Kinder im Jahr vor der Einschulung (im letzten Kindergartenjahr bzw. im Jahr vor dem Eintritt in die 1. Primarklasse) sowie die Schülerinnen/Schüler im 4. und 8. Schuljahr ärztlich untersuchen zu lassen. 

Da der amtierende Schularzt, Herr Dr. med. Bruno Kaufmann, pensioniert wurde und als Schularzt per

30. September 2018 demissioniert hat, hat die Schulleitung im Auftrag des Gemeinderates Wauwil die obligatorischen ärztlichen Untersuchungen neu organisiert. Das nun vorliegende Konzept wurde vom Gemeinderat an der Sitzung vom 20. Dezember 2018 genehmigt.

Weiterlesen...