Abschlussfeier und Diplomübergabe 3. Sekundarklassen, Donnerstag, 2. Juli 2020

Abschlussfeier und Diplomübergabe

3. Sekundarklassen a und b

Am Donnerstag, 2. Juli 2020, durften die Schülerinnen und Schüler der 3. Sekundarklassen a und b in feierlichem Rahmen des Abschlussabends ihr Diplom in Empfang nehmen. Nach dem festlichen Einzug auf dem roten Teppich ins Zentrum Linde präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre Sekundarschuljahre wörtlich, bildlich und musikalisch auf eindrückliche Weise. «Es ist eine spezielle Situation – nach einem speziellen Schuljahr». Mit diesen Worten eröffnete die Gesamtschulleiterin, Frau Ursula Matter, ihre Rede und hob das besondere Engagement und den Einsatz während der Zeit des Homeschoolings hervor. Das Motto des Schuljahres «rundum Mut» mit seinen vielen Facetten begleitete die Jugendlichen in dieser aufgeheizten Phase des Weltgeschehens, wo fast täglich von Ausnahmesituationen berichtet wird, umso mehr. Als Erinnerung an die sogenannte Zweimeterabstandsregel von jetzt 1,5 Metern, überreichte Frau Matter bei der Diplomübergabe jedem Schulabgänger und jeder Schulabgängerin einen Doppelmeter, der die Zeitepoche der letzten 2000 Jahre aufzeigt, also Geschichte am laufenden Meter. Dabei wünschte die Gesamtschulleiterin den Jugendlichen noch einmal viel Mut, Begeisterungsfähigkeit, viele schöne Momente und Ereignisse, die sie in ihrem Leben später einmal als "historisch" bezeichnen können. "Historisch" war auch der Auftritt der Vocals, des Chores der Sekundarsche, welche an Stelle eines Live-Auftrittes ihr musikalisches Gemeinschaftswerk aus der Zeit des Fernunterrichts auf der Leinwand präsentierten.

Die Zeit des Fernunterrichts war auch Thema in der Dankesrede der beiden Klassenlehrpersonen Ulrike Krobath und Christina Fenk, die mit würdigenden, humorvollen und treffenden Worten die vergangenen Sekundarschuljahre Revue passieren liessen und dabei für Schmunzel- und Hühnerhautmomente sorgten. 

Nach dem offiziellen, festlichen Teil setzten sich die Jugendlichen zu ihren Familien an den Tisch und liessen den Abend beim feinen Apéroteller und anregenden Gesprächen ausklingen.