Aktuell

letzte Updates: 1. Dezember 2016
Erweiterungsbau Schulhaus   Kinder- und Jugendaward    Biberspuren 6. Kl.   

Herzlich willkommen!

Schule baut auf – bau mit! Dieses Motto begleitet  uns durch das Schuljahr und den Schulalltag. Nicht nur fürs Bauen braucht es Bereitschaft und Tatkraft sondern auch fürs Lehren und Lernen.

Jede Lernerfahrung ist ein Baustein fürs Leben. Mit jedem Lernschritt erweitern sich die Räume des Wissens und der Persönlichkeits-entwicklung. 

Die Projekte «SCHUL(T)RÄUME – SCHULE WAUWIL» und

«PAUSEN(T)RÄUME – SCHULE WAUWIL» stehen exemplarisch für den lebendigen Prozess gelebter Partizipation an unserer Schule. Dabei entstand nebenstehender Film der drumrum Raumschule. Er spiegelt die Beteiligung der Schülerinnen und Schüler am aktuellen Bau- und Gestaltungsgeschehen.

 

Wir haben gewonnen!

Kinder- und Jugendaward des Kantons Luzern zum Handlungsfeld 

Lebensraum

Im August 2016 hat die Schulleitung das Partizipationsprojekt Schul(T)räume und Pausen(T)räume bei der Dienststelle Soziales und Gesellschaft des Kantons Luzern DISG für den Kinder- und Jugendaward angemeldet. Am Montag, 28. November 2016, wurden vom Regierungsrat Guido Graf die Preise verliehen.

Wir freuen uns sehr darüber, dass unser Projekt den Award gewonnen hat!  Dieses herausragende Resultat konnten wir nur erreichen, weil von allen Beteiligten viel Herzblut in dieses Projekt gesteckt wurde und noch wird. Ein grosses Dankeschön an alle für das riesige Engagement.

Bilder

Download
Schul-T-räume.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.6 MB
Download
Laudatio_Wauwil.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.2 KB


 

Pilze aus dem Werkunterricht

 

Schule ist nicht nur kopflastig....

Mit viel Elan und Feingefühl haben die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse ihre Hände eingesetzt und mit dem erworbenen Wissen aus dem Fach Mensch und Umwelt einmalige Pilz-Kunstwerke aus Ton kreiert. Da möchte man sich gleich bücken und nach den echt nachgemachten Pilzen greifen… (Pilz-)Hut ab und ein grosses Bravo!

Bilder 

 

Aufrichtefeier

 

Am Donnerstag, 24. November 2016 feierte das ganze Bau- und Handwerkerteam mit Architekten, Baukommission, Gemeinderat, Schulleitung und Schulpflege das Aufrichtefest. Die 3. ISS hat im Rahmen ihres Klassenprojektes den unvergesslichen Anlass organisiert.

Einmal mehr zeigten und lebten die Schülerinnen und Schüler partizipatives Engagement. 

Herzlichen Dank allen für den grossen, vorbildlichen Einsatz!

Bilder Aufrichtefeier 

Bilder Erweiterungsbau Schulhaus

 

Kaffee und Kuchen am Adventsmarkt

 

Während des Adventsmarktes vom Samstag, 26. November 2016 

führte die 2. ISS im Foyer des Zentrums Linde das Kaffeestübli. Nach dem Rundgang durch die adventlichen Stände auf dem Pausenplatz erwartete die Besucherinnen und Besucher wärmenden Kaffee und ein reiches Angebot an verschiedenen selbst gebackenen Kuchen. 

Der Erlös des Verkaufs ist für die Kasse des Klassenlagers bestimmt.

Bilder