Personelle Veränderungen in der schul- und familienergänzenden Betreuung FEB

Karin Huber, Wauwil

Seit der Gründung der schul- und familienergänzenden Betreuung FEB im 2012, war Karin Huber mit vollem Elan und Herzblut dabei. Sie hat die Grundsteine für die heutige Betreuung mit aufgebaut und trug die Hauptverantwortung für die Kinderbetreuung. Das Team konnte stets von ihrer langjährigen Erfahrung profitieren, was für uns sehr wertvoll war. Sie verstand es, dem Team und den Kindern auf Augenhöhe zu begegnen. Mit ihren kreativen Ideen zum Basteln oder den von ihr organisierten Backnachmittagen, hat sie die Kinder begeistert. Wenn Karin Huber ausserhalb der Betreuungszeiten über den Pausenplatz läuft, grüssen sie die Kinder voller Freude. Nach 10 Jahren FEB, möchte sie sich beruflich neu orientieren. Wir danken Karin Huber herzlich für ihr grosses Engagement über all die Jahre und wünschen ihr alles Gute und viel Freude bei ihrer neuen Herausforderung.

 

Tanja Boog, Wauwil

Als die schul- und familienergänzende Betreuung FEB 2012 ins Leben gerufen wurde, war Tanja Boog seit Beginn an dabei, um bei der Betreuung der Kinder in der Gruppe oder als Tagesmutter zu unterstützen. Mit ihrer ruhigen Art schaffte sie es, eine entspannte Atmosphäre in die FEB zu bringen. Sie war sehr zuverlässig, hatte gute Ideen und organisierte den Betreuungsalltag mit. Wann immer es für Tanja Boog möglich war, hat sie ihre Unterstützung angeboten. Nach 10 Jahren Mitarbeit in der FEB möchte sie sich nun neuen Herausforderungen widmen. Wir danken Tanja Boog vielmals für die langjährige und stets angenehme Zusammenarbeit. Für ihre persönliche und berufliche Zukunft wünschen wir ihr nur das Beste.

 

Manuela Schürmann, Wauwil

Seit 2015 war Manuela bei uns als Betreuerin in der schul- und familienergänzenden Betreuung FEB sowie als Tagesmutter tatkräftig im Einsatz. Mit den Kindern machte sie gerne Gesellschaftsspiele und war immer für einen Spass zu haben. Grosse Freude hatte sie, wenn Sie für die grosse Kinderschar den Kochlöffel schwingen durfte und es den Kindern gut schmeckte. Von den Kindern und dem Team wurde Manuela Schürmann mit ihrer humorvollen und verständnisvollen Art sehr geschätzt. Es hat immer Spass gemacht, mit ihr zu Arbeiten. Wir danken Manuela Schürmann für ihren langjährigen und tatkräftigen Einsatz. Für ihre berufliche und private Zukunft wünschen wir ihr viel Erfolg und Zufriedenheit.